Für Au Pair

Voraussetzungen

Hier haben wir Dir zusammengestellt, welche Vorausetzungen Du als Au Pair erfüllen musst und welche Rechte und Pflichten Du als Au Pair hast.

Ob du die Voraussetzungen erfüllst, können wir dir nach einem ersten Beratungsgespräch sagen. Wenn wir Deine Bewerbung annehmen, dann werden wir dich auch sicher durch Deine Au Pair-Zeit begleiten.

Dies ist auch in dem Merkblatt Au Pair bei deutschen Gastfamilien der Bundesagentur für Arbeit verbindlich beschrieben (PDF-Datei).

Voraussetzungen des Au Pair

Altersgrenzen für Au Pair

für Au Pair in Deutschland: 17 – 26 Jahre

für Bewerber aus Nicht-EU-Ländern gilt: 18 – 24 Jahr bei Beantragung des Au Pair-Visums (Bewerber aus Staaten, die nicht der EU/dem Eorpäischen Wirtschaftsraum EWR angehören

Eignung als Au Pair

Gesundheit:

keine ansteckenden Krankheiten

keine Schwangerschaft

keine chronischen Leiden, die eine Beschäftigung als Au Pair auschliessen

als Nachweis muss ein aktuelles medizinisches Attest der Bewerbung beigefügt werden

Grundkenntnisse der deutschen Sprache:

ein Sprachzeugnis oder eine Referenz als Anlage zur Bewerbung

Überprüfung beim Visum-Antrag durch die deutsche Botschaft

Kenntnis der Rechte und Pflichten als Au Pair:

Überprüfung beim Visum-Antrag durch die deutsche Botschaft

Interesse in einer Familien zu leben und Grundkenntnisse für die Aufgaben als Au Pair:

Nachweis über Referenzen

Der Wille, nach der Au Pair-Zeit in das Heimatland zurück kehren zu wollen

Einladung durch eine geeignete Gastfamilie

Einladungsbrief und Au Pair-Vertrag (wird durch uns als Au Pair-Agentur gern für Dich organisiert)

Gültiges Au Pair-Visum inklusive Arbeitserlaubnis:

Bewerber aus Nicht-EU-Ländern müssen das Au Pair-Visum vor der Einreise beantragen, dass dann mit dem Namen der Gastgeber in den Pass eingetragen wird.

Bewerber aus den EU-Ländern können ohne Visum einreisen. Sie müssen nach der Einreise gemeinsam mit ihren Gastgebern bei der Agentur für Arbeit die Arbeitserlaubnis beantragen

Bei groben Verstößen gegen die Rechte des Gastlandes können die Arbeisterlaubnis das Visum entzogen werden und es kann eine Ausweisung erfolgen. Zum Glück verhalten sich fast alle Au Pair korrekt, dass das nur ganz selten vorkommt

Dauer des Au Pair-Aufenthaltes maximal 12 Monate auch Wechsel der Gastfamilie oder bei Unterbrechung durch einen Heimaturlaub.

Es ist sicher wichtig, sich vorher genau zu überlegen, ob man sich als Au Pair eignet, und welche Erwartungen der Familie man erfüllen kann. Wenn du gern mit Kindern umgehst und dir auch die Hausarbeit Spaß bringt, dann sind das gute Vorausetzungen für Au Pair. In einem persönlichen Bewerbungsgespräch können meine Partner dich gern beraten, ob Au Pair das richtige für Dich sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.